Erwachsenenbildung

Zielsetzung der Erwachsenenbildung ist, in der Gruppe eine verbindende Kommunikation zu schaffen. Die Erwachsenenbildung basiert auf einer vertrauensvollen Zusammenarbeit unter den Teilnehmenden und der Kursleitung. Die Leitung unterstützt Teilnehmende in der Entwicklung von Sozialkompetenzen und umsetzbaren Handlungskompetenzen.

Die Lernumgebung ist so gestaltet, dass die Teilnehmenden aufbauend auf ihren eigenen Erfahrungen Bildungsinhalte erschliessen und ihre Handlungsspielräume Schritt für Schritt erweitern können.

Ziel der Erwachsenenbildungen ist es, den Teilnehmenden aktuelles Fachwissen bereitzustellen und inhaltliche Auseinandersetzungen zu fördern. Es ermöglicht den Teilnehmenden, ihr Handeln zu reflektieren und ihre Handlungskompetenzen zu erweitern.

Die Lernarrangements sind methodisch vielfältig und orientieren sich an den Zielgruppen und an den Anforderungen der Praxis.